"Gesundes Bauen, Arbeiten und Wohnen"

ARCHIV

Wir bauen HEUTE für die ZUKUNFT

www.dergutetipp.com zeigt die empfehlenswerten .....

..... Produkte, Dienstleistungen und Referenzprojekte der Netzwerk-Partner des BBM und ist Referenz-Marketing am Stand der Zeit.

Wir erfüllen damit die Konsumentenwünsche, die immer mehr auf seriöse Empfehlungen setzen, und zeigen in kompakten Videos, was SIE suchen in seriöser und einfacher Weise.

DENN zufriedene Kunden sind die beste Empfehlung, und überzeugte Baubiologen und Experten die besten Instanzen, Empfehlungen auszusprechen. Unsere Bewertungen erfolgen aus Überzeugung von Baubiologen und nicht, weil Firmen sich diese bestellen. DAS geht bei uns nicht durch! Erst wenn WIR etwas als empfehlenswert beurteilt haben, laden WIR die Firmen ein, für sie tätig zu werden.

Eine beispielhafte Sanierung

Wie aus einer Bauruine ein Juwel wurde, bewiesen die Benediktiner aus Admont bei der Sanierung ihres Weingutes. Dieses Video was 2017 ein zentraler Themenschwerpunkt am Tag der Baubiologie.

Empfohlen von ..... sorgt für Vertrauen und Sicherheit für Konsumenten in Produkte und Dienstleitungen.

Entwickelt von BBM - umgesetzt von www.dergutetipp.com.

Gute Tipps sind "Goldes wert"!

Einerseits ist es für die Konsumenten sehr wichtig, seriöse und unbestechliche gute Tipps zu bekommen, andererseits auch für Hersteller und Dinstleister.

Ganz besonders sind solche Tipps gerade am Bau wichtiger denn je.

Die Plattform "baubiologie.management" bedient sich daher der objektiven Empfehlungen der WEB-Portale www.biobaustaoffe.at und www.dergutetipp.com für fundierte und korrekte Information für Bauherren und Bauträger und jeden, der baubiologisch korrekte Lösungen anstrebt.

..... hier geht es weiter zu www.dergutetipp.com

Ein Portal voller guter Tipps

..... rund um Bauen und Wohnen, Planen und Beraten, Baustoffe und Bauausführende ist das WEB-Portal www.dergutetipp.com mit seinen speziellen Themen-Seiten.

Es sammelt die GUTEN Dinge am Bau, klärt aber auch über die wesentlichen Probleme auf, wie mann sie beseitigt, und wie man sie vermeiden kann.

Eingebunden in die Plattform baubiologie.management, in die ab sofort weitere Organisationen und Plattformen augenommen werden können, werden Konsumenten wie auch am Bau beteiligte Interessenten hier mit einer stets wachsenden Zahl professioneller Informationen versorgen.

Konsumenten werben für Produkte. Freiwillig und NICHT gekauft,

..... können dabei Aussagen entstehen, die Ihnen die plumpe Werbung, die ja eh schon niemand mehr sehen will, erspart. Wir haben das Know-How wie das geht.
Wir zeigen hier bewusst Filme über die Forstmaschinen von John Deere, modified by Haas. DIE von Haas wissen schon lange, warum wir diesen Weg gehen. Nebenbei: sie sind Marktleader bei authorisierten Spezialumbauten für John Deere.


Ungewöhnliche Wege führen recht oft nicht nur schneller ans Ziel.

Manchmal auch zu einem europäischen Marketingpreis. 

Es geht auch anders.

Ein "bisserl etwas anderes" ist Referenz-Marketing mit zufriedenen Kunden:

Hier ein typisches Beispiel, was passiert, wenn man Videos bewusst simpel und genau der Zielgruppe entsprechend "macht", und nicht immer die "Hochglanz-Schiene" verfolgt - DAS wäre viel einfacher, als einen Film "einfach" erscheinen zu lassen ..... mit viel Geld und großem Team ist es keine Herausforderung. Als "one-man-show" hingegen schon. Alle drei Filme wurden von einer einzigen Person gedreht und gemastert. Und trotzdem - oder genau deshalb: die Zugriffszahlen können explodieren. Und das bei einem sehr klaren und kleinem Markt.

..... Video starten .....

Hier ein weiteres Beispiel, wie Kunden gerne und von voll Stolz von ihrer Arbeit und über wichtige Dinge für den Endverbraucher berichten.

..... Video starten .....

 
 

Hier ein weiteres Beispiel, wie Kunden gerne und von sich aus ein ohnehin unschlagbares Produkt noch weiter "in den Himmel" heben. Alles Original-Aussagen ohne jede Probe und Drehbuch. Solche Begeisterung kann man nicht kaufen. Es erfordert Erfahrung, Feingefühl und viel Geduld, auf solche Ausführungen zu warten. 

..... Video starten .....